2013-03:UK: 5 Jahre Laufzeitverlängerung für AKW Hartlepool

Aus grünes blatt
Wechseln zu: Navigation, Suche

UK: 5 Jahre Laufzeitverlängerung für AKW Hartlepool

NukeNews Einem BBC-Bericht vom 5. November 2013 zufolge soll das AKW Hartlepool weitere fünf Jahre geöffnet bleiben. Die Anlage sollte 2019 geschlossen werden, aber wird nun bis 2024 in Betrieb sein, wie der Betreiber EDF Energy bestätigte. Er teilte außerdem mit, dass ein neues Besucher*innenzentrum an der Anlage eröffnet werden soll.

Soweit wir wissen, ist dies die erste Laufzeitverlängerung eines britischen AKW, seit Hinkley B und Hunterston B 2012 eine 7-jährige Verlängerung (beide bis 2023) erhalten haben. Der ursprüngliche Stilllegungszeitpunkt für Hartlepool war 2019. Interessant ist, dass Hartlepool lediglich eine 5-jährige Verlängerung zugestanden wurde. EDF hatte 2012 angekündigt, dass alle seine AGR-Kraftwerke 2016 für eine 7-jährige Laufzeitverlängerung in Betracht kämen. (Und dass Sizewell B eine 20-jährige Verlängerung bekommen solle - ab 2034 - also ...)

Quelle: