2013-02:Ostsee-AKW am Boden

Aus grünes blatt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ostsee-AKW am Boden

NukeNews Schlappe beim Ostsee-AKW: die Bauarbeiten sind Berichten zufolge unterbrochen, möglicherweise eingemottet. Zwei Subunternehmen des Ostsee-AKW in der Region Kaliningrad (Baltic NPP) erklären, dass die Arbeiten auf dem Gelände gestoppt sind und ein zweijährige Einfrieren der Bauarbeiten erwartet wird. Nachdem das Projekt nach nach Jahren der Werbung bei Energieimporteuren und Investoren in Europa auf eine Mauer einheitlicher Ablehnung trifft, versucht Moskau einen letzten verzweifelten Blick auf den begrenzten Pool kleinerer Reaktordesigns zu werfen - aber es raucht.

Erfahre mehr: