2007-01:Irgendwas mit Politik

Aus grünes blatt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kugelblitze:

Irgendwas mit Politik

wutz Am Donnerstag dem 11.01.07 traten die Kugelblitze abends in ihrer Heimspielstätte "zum Waschfaß" mit "Irgendwas mit Politik" auf. Mit diesem Programm tretten die Kugelblitze nun schon geraume Zeit auf. Jedoch hat "Irgendwas mit Politik" noch immer nicht an Aktualität, Witz und Charm verloren. Es ist gehobener Humor mit um ein paar Ecken denken, unterhaltsamen Musikstücken, reichlich satirischen Spitzen und irgendwas mit Politrik von Ein-Euro-Jobs über Parlementabgeordneten von Bund und Ländern bis hin zu Gammelfleisch und Umweltthemem. Allerdings kam es auch schon mal vor, dasz nicht gleich jeder Spasz ein Lacher war. Aber dies macht den Unterschied zwischen guten Kaberett und billger Stand-Up-Comedy aus. Kaberett ist Unterhaltung plus Nachdenken und eben nicht Lacher ernten auf Deivel gomm raous. Mitdenken ist, und war auch an diesem Abend,also ausdrücklich erwünscht.

Abschlieszend betrachtet war es ein empfehlenswerte Abendunterhaltung. Und beim anschlieszendem Gespräch mit den Darstellern konnte man noch so manche Beweggründe zu einigen Gags erfahren, so dasz dadurch noch mal ein neuer Bezug zum Programm gewonnen werden konnte.

Die Kugelblitze: Irgendwas mit Politik. Kabarett im "Zum Waschfaß". www.kugelblitze.de