2007-03:Radatlas Berlin und Radatlas Brandenburg

Aus grünes blatt
Version vom 5. Oktober 2009, 11:47 Uhr von Falk (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) →Nächstältere Version | Aktuelle Version ansehen (Unterschied) | Nächstjüngere Version← (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen

Bikeline Radtourenbücher

pn Die Radtourenbücher der "bikeline"-Reihe zeichnen sich durch eine solide Ringheftung und ein längliches Querformat aus, wodurch die Karten sehr gut in einer Lenkradtasche untergebracht und während der Fahrt eingesehen werden können. Die detaillierten Kartenausschnitte und Wegbeschreibungen erleichtern die Orientierung ungemein. Im Test nahmen wir den "Radatlas Berlin" und "Radaltas Brandenburg 3" unter die Lupe: Als größter Nachteil beider Karten - und der gesamten Reihe - ist anzusehen, dass nur ausgewählte Touren präsentiert werden und eine selbstbestimmte Wahl der Fahrradwege kaum möglich ist. Als Utensil für Aktionen, bei denen unkonventionelle Strecken gefragt sein können, sind die bikeline-Radtourenbücher daher nicht geeignet, eher schon für Freizeit-Touren.

  • Radatlas Berlin (Esterbauer in Rodingersdorf (A), 11,90 EUR)
  • Radatlas Brandenburg 3 (Esterbauer in Rodingersdorf (A), 12,90 EUR)