2017-02:Kobane Calling

Aus grünes blatt
(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
(+Formatierungen + kat geändert + kat entfernt)
K (Lesetipp: "Kobane Calling")
Zeile 12: Zeile 12:
  
  
[[Kategorie: Sommer 2017]]
+
[[Kategorie: Herbst 2017]]
 
[[Kategorie: Rezensionen]]
 
[[Kategorie: Rezensionen]]
 
[[Kategorie: Herrschaft]]
 
[[Kategorie: Herrschaft]]
 
[[Kategorie: Politik]]
 
[[Kategorie: Politik]]

Version vom 12:15, 26. Jul 2017

Lesetipp: "Kobane Calling"

reka Die Graphic Novel "Kobane Calling" von dem italienischen Künstler Zerocalcare ist erschienen im avant-verlag und beschreibt auf informative und anschauliche Weise seine Erfahrungen während einer Reise mit seinen Genoß*innengruppe zur kudischen Widerstandsbewegung in Rojava und ins Kandilgebirge.

Dabei wird das Leben und Kämpfen der kurdischen Widerstandsbewegung gegen den IS beschrieben. Hierbei wird einerseits der Alltag im Kriegszustand in Bilder gefasst, der Kampf der Frauen für Gleichberechtigung innerhalb der Strukturen sowie der Versuch des Aufbaus einer neuen Gesellschaft.

Hierbei gelingt es Zerocalcare das alltägliche in so einem Ausnahmezusatnd wie es der Krieg für eine Gesellschaft nun mal ist, sehr gut für den Lesenden darzustellen und schafft es durch seinen unnachamlichen Humor dieses ernste Thema trotzdem sehr unterhaltsam zu vermitteln.

Zerocalcare: Kobane Calling, avant-verlag 2017, ISBN: 978-3-945034-63-7