2016-02:Schutz und Freiheit?

Aus grünes blatt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieter Gosewinkel:

Schutz und Freiheit?

jb Ein dickes Buch über die „Staatsbürgerschaft in Europa im 20. und 21. Jahrhundert“ (Untertitel). Die verschiedenen Traditionslinien europäischer Mächte werden verglichen. Unterschiede gibt es nicht nur zwischen Territorial- und Abstammungsrecht oder je nach Betonung vermeintlicher Rassenunterschiede, sondern auch im Verlaufe der verschiedenen Epochen. Denn was zu Kolonialzeiten mit starken Auswanderungstendenzen aus Europa wirkungsvoll war, führte in den Zeiten umgekehrter Migrationsflüsse zu Abschottungsreaktionen der Staaten. Das Buch schildert Formen, Hintergründe und Verwicklungen der Modelle.

2016, Suhrkamp in Berlin, 772 S., 29 €