2013-03:Sommer-Mini-Camp 2014 in Südböhmen

Aus grünes blatt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sommer-Mini-Camp 2014 in Südböhmen

BR Als jemand, der schon an mehreren AKtivitäten des Nuclear Heritage Network teilgenommen hat, schätze ich besonders die NukeNews und weiß, dass es keine einfache Sache ist, so etwas ohne großes Geld aufrecht zu erhalten. Für mache von Euch, welche dieses Infonetzwerk noch verbessert sehen möchten (z.B. indem sie einige Übersetzungen machen) und die persönlichen Kontakte unter uns intensivieren wollen, möchte ich anbieten, etwas wie ein Arbeits- und Kennenlern-Camp in der Nähe der südböhmischen Stadt Kaplice, nahe der Grenze zu Österreich gelegen, zu organiseren. Für etwa 5 bis max. 10 Menschen kann ich eine einfache Unterkunft und tlw. Verpflegung anbieten. Den Transport bis mindestens Prag oder Linz müsstet Ihr selber organisieren, mit dem Rest würde ich Euch so gut es geht helfen.

Zeit: etwa eine Woche im Juli oder August 2014. Interessierte schreiben bitte bis etwa März 2014 an b.riepl ÄTT eduhi.at[1].

Die einladende NGO hat einige Erfahrungen und Know-How in grenzüberschreitenden Kooperationen mit Interessen auch den eigentlichen Anti-Atom-Aktivismus überschreitend, indem versucht wird, Kultur- und erneuerbare Energieelemente zu integrieren.


  1. Zum Schutz vor automatischen Mailadressen-Robots, die nach Adressen suchen und diese dann mit Spam-Mails überfluten, ist diese Mailadresse für diese Robots unleserlich formatiert. Um eine korrekte Mailadresse zu erhalten muss ÄTT durch das @-Symbol ersetzt werden.