2012:Frühlingsworkcamp in 2 emanzipatorischen Gartenprojekten

Aus grünes blatt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Workcamp zum Frühlingsbeginn in 2 emanzipatorischen Gartenprojekten

15.-22.3.2012 in Verden, 24.-28.3. Berlin-Weißensee

http://offenergarten.blogsport.de/

http://allmende.de.vu (veganer Gartenbau)

Wenn der Schnee geschmolzen ist und der Boden aufgetaut passiert ganz viel im Pflanzenbau. Gehölze werden geschnitten und gepflanzt, die Beete vorbereitet und die ersten Gemüse eingesät. Den Gartenstart wollen wir gemeinsam mit Aktiven aus den Gartenprojekten und Gästen angehen: Miteinander arbeiten, voneinander lernen, in der Gruppe sein, diskutieren, kochen, feiern, abhängen. Wir laden Dich ein mit uns die „Frühlings-Workcamp-Karawane“ zu begehen. Folgende Wünsche haben wir an die Teilis:

  • melde Dich zügig und verbindlich an. Es gibt nur 8 Plätze. Du kannst auch nur für einen Teil der Zeit teilnehmen.
  • Wir wünschen uns eine finanzielle Beteiligung an Essenkosten (die werden niedrig sein, es gibt einiges Containertes und Geschnorrtes). Die Unterbringung wird mit Schlafsäcken sein (in geheizten Räumen). Wetterfeste Arbeitskleidung musst Du selbst mitbringen.
  • Alle Teilnehmenden sollen sich beim Gartenstart wohlfühlen können und sich sicher vor Grenzverletzungen bewegen können. Jede_r soll hier an seinen Identitäten selbst basteln können und in keine gedrängt werden. Auf sexistisches/homophobes/rassistisches oder anderweitig diskriminierendes Verhalten haben wir keine Lust. Dafür sollen alle gemeinsam Verantwortung übernehmen.

gartenstart@gmx.de oder 017 66166 8718