2012-01:Atomkraft in Slowenien auf dem Vormarsch

Aus grünes blatt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Atomkraft in Slowenien auf dem Vormarsch

NukeNews Im Bereich der Atomkraft gibt es zwei neue Entwicklungen in Slowenien. Zum einen wurde die Laufzeit des existierenden Reaktors in Krško von 2023 auf 2043 verlängert. Der AKW-Betreiber erwartet die Genehmigung der Laufzeitverlängerung durch das "Amt für Kernsicherheit" und wird diese sehr wahrscheinlich bald auch bekommen, da es formal keine juristischen oder sicherheitstechnischen Hindernisse zu geben scheint, um diese 50%ige Laufzeitverländerung nicht zu genehmigen.

Die zweite Entwicklung ist, dass angesichts der neuen Regierung das AKWs Krško massiv darauf drängt, eine Bewilligung für einen zweiten Block zu bekommen, der sich ebenfalls in Krško befinden soll.