2012-01:Anti-Atom-Aktionssommer

Aus grünes blatt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anti-Atom-Aktionssommer

fb Die OrganisatorInnen von drei verschiedenen Veranstaltungen und Aktivitäten in Mittel- und Nordeuropa laden euch zu einem "Anti-Atom-Aktionssommer" ein. Für jene unter euch, die meinen, dass eine Aktion zuwenig ist, um die Atomgefahr sowie die dahinterstehenden Herrschaftsverhältnisse zu stoppen, schlagen wir vor euch an einigen Veranstaltungen zu beteiligen:

Vom 30. Juli bis zum 3. August 2012 wird ein internationales Anti-Atom-Camp und Netzwerktreffen in Döbeln in Sachsen stattfinden. Es wird gerade ein AktivistInnenbus organisiert, welcher Leute von dort - eventuell mit zusätzlichen Stopps in Deutschland - nach Olkiluoto in Finnland bringt. Dort gibt es vom 6.-13. August ein Anti-Atom-Protest- und Blockade-Camp mit der dritten öffentlich angemeldeten "Olkiluoto Blockade" am 11. August als Höhepunkt. Danach könnt ihr euch der Anti-Atom Segel- und Radtour von Stockholm (Schweden) nach Greifswald (Deutschland) anschließen, welche am 26. August beginnt und am 9. September endet.

Ihr könnt gern auch bei nur zwei von diesen drei Aktionen mitmachen oder auch noch kürzer. Wir sind weiterhin für zusätzliche Vorschläge für den Anti-Atom-Sommer offen. Kontaktiert uns unter summeraction ÄTT nuclear-heritage.net[1].


  1. Zum Schutz vor automatischen Mailadressen-Robots, die nach Adressen suchen und diese dann mit Spam-Mails überfluten, ist diese Mailadresse für diese Robots unleserlich formatiert. Um eine korrekte Mailadresse zu erhalten muss ÄTT durch das @-Symbol ersetzt werden.