2007:Hungerstreikerklärung

Aus grünes blatt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hungerstreikerklärung

RH Drinnen mit drinnen, drinnen mit draussen, sozialrevolutionäre Solidarität auch im Kampf gegen das WEF in Davos, dem NATO- Gipfel in München und dem G8 in Heiligendamm!

Freiheit und Bleiberecht für Erdogan, Freiheit und Asyl für alle Verfolgten! Freiheit für alle!

Seite an Seite mit Erdogan, Seite an Seite mit allen die drinnen und draussen kämpfen, und etwas damit anfangen können, nehme ich zum Anfang des WEF 07 und gegen das WEF und alle Bonzentreffen überhaupt, am 24/1/07 bis zum 13/2/07 den Hungerstreik wieder auf, und zwar als solidarische, revolutionäre und internationalistische Initiative, im Kampf für eine neue Welt ohne Kriege und Zerstörungen, ohne Herrschaft und Knäste, ohne Unterdrückung, ohne Elend und ohne Ausbeutung weder des Menschen noch der Erde!

Solidarität mit Gülcan Görüoölu, Behiç Asci, und Sevgi Saymaz im türkischen Staat und Iñaki de Juana in spanischen Staat, sie sind am Äussersten in unserem gemeinsamen internationalen Kampf, drinnen mit drinnen, drinnen mit draussen, gegen Kontrolle, Knast, Folter, Isolation und Terror der mörderischen Repression, die ein Ausdruck des globalen imperialistischen Krieges ist!

Für diese neue notwendige Welt, für die Freiheit, für echte und schöne Leben in Einklang mit Mutter Erde,

BONZEN TREFFEN ANSTATT BONZENTREFFEN!

Marco Camenisch, Knast Regensdorf, 16 Januar 2007 Erdogan E., Knast von Frauenfeld