2007-03:Baumbesetzung geräumt

Aus grünes blatt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Baumbesetzung in Lacoma geräumt

sp Am 27.09.2007 wurde eine Baumbesetzung aus Protest gegen den Braunkohleabbau (Hauptakteuer: Vattenfall) in den Lacomar Teichgebieten bei Cottbus polizeilich geräumt. Dabei wurde die Gefährdung der Aktivistis durch umfallende Baumstämme und herabfallende Äste in Kauf genommen, während über ihren Köpfen in den Baumwipfeln gesägt wurde. Insgesamt 17 AktivistInnen aus den Bäumen und Umstehende wurden gestern von der Polizei in Gewahrsam genommen und erst in der Nacht wieder freigelassen.

Pressemitteilung zur Räumung

http://umwelt.org/robin-wood/german/presse/index-070928.htm

Hintergründe zum Widerstand

http://de.indymedia.org/2007/09/195301.shtml