2007-02:das grüne blatt braucht geld

Aus grünes blatt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das grüne blatt braucht Geld...

kim In diesem grünen blatt gibt es acht Seiten mehr als im letzten (Es gab so viele Artikel, dass trotzdem nicht alle in der Druckausgabe Platz fanden) und auch die Auflage wurde auf 1000 Exemplare erhöht. Jetzt kann das grüne blatt in der gedruckten Form an noch mehr Orten ausgelegt werden und von noch mehr Leuten gelesen werden. Allerdings sind dadurch auch die Druckkosten gestiegen. Seit Anfang 2007 gibt es keine weiteren Fördergelder vom Jugendamt mehr. Deshalb müssen neue Finanzierungsmöglichkeiten her und es wäre gut, wenn viele Leute dazu beitragen.

Wenn Viele etwas Geld auftreiben, kann da vielleicht einiges zusammenkommen. Wie mensch Gelder organisieren kann, ist vielfältig: selbst Geld spenden oder SpenderInnen/ zahlene Abonnentis auftreiben, Solipartys- oder -veranstaltungen organisieren, Werbeanzeigen organisieren, Förderanträge schreiben,... vielleicht fällt euch noch mehr ein. Beim Förderanträge schreiben, würde es Sinn machen, sich mit anderen Leuten, die sich über Finanzierung nen Kopf machen, Kontakt aufzunehmen, also z.b. eine mail an mail ÄTT gruenes-blatt.de[1] schreiben oder unter Tel.: 03 91-72 72 657 im Greenkids-Büro anrufen. Vielleicht ließe sich so auch eine Finanzwoche um gemeinsam Geld ranzuschaffen organisieren.

Spenden jeder Größe an:

  • Kontoinhaber: Greenkids e.V.
  • Kontonummer: 30 120 859
  • Bankleitzahl: 810 532 72
  • Stadtsparkasse Magdeburg


Fußnoten

  1. Zum Schutz vor automatischen Mailadressen-Robots, die nach Adressen suchen und diese dann mit Spam-Mails überfluten, ist diese Mailadresse für diese Robots unleserlich formatiert. Um eine korrekte Mailadresse zu erhalten muss ÄTT durch das @-Symbol ersetzt werden.