2007-02:Survival Marsch

Aus grünes blatt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Survival Marsch

23.- 27.7.07

NAJU Nun ist es wieder soweit. Zum dritten Mal gibt es unseren Survivalmarsch vor der Haustür. Ab dem 23. Juli lautet unser Motto: “Durch Wald und durch die Heide, gehen wir mit viel Freude”.

Richtig erkannt. Unser diesjähriger Marsch führt uns rings um die Colbitz-Letzlinger Heide. Sie ist das größte unbewohnte Gebiet Deutschlands und das größte zusammen- hängende Heidegebiet Mitteleuropas. Bis heute werden große Teile der Heide von der Bundeswehr genutzt. Das Gebiet ist damit einer der flächenmäßig größten militärischen Übungsplätze in unserem Land.

Auf unserem Marsch um die C.-L.-Heide herum wollen wir die Flora und Fauna dieses Gebietes genauer kennen lernen. Rothirsche und Wildschweine werden jeden Tag unseren Weg kreuzen, aber nach Wiedehopf, Baumfalke oder Kreuzotter müssen wir wohl etwas genauer Ausschau halten. Weiterhin werden wir mit verschiedenen Leute aus der Region über Ihre Beziehung zu diesem Landstrich ins Gespräch kommen. Außerdem informieren wir uns auch über die Aufgaben und Tätigkeiten der Bundeswehr in der Heide.

Ansonsten ist alles bestellt was wir für unseren Trip brauchen: Glühende Hitze, Mückenschwärme, die die Sonne verdunkeln und hin und wieder eine Fa(n)ta Morgana.

Die Veranstaltung ist für Jugendliche ab 14 Jahren.

Der Teilnehmerbeitrag beträgt:

  • 50€ für Nichtmitglieder
  • 40€ für NAJU Mitglieder

Kontakt

Schleinufer 18a in 39104 Magdeburg
Telefon: 0391/5 44 08 96
Fax: 0391/5 61 93 49
E-mail: ÄTT naju-lsa.de|mail ÄTT naju-lsa.de[1]


Fußnoten

  1. Zum Schutz vor automatischen Mailadressen-Robots, die nach Adressen suchen und diese dann mit Spam-Mails überfluten, ist diese Mailadresse für diese Robots unleserlich formatiert. Um eine korrekte Mailadresse zu erhalten muss ÄTT durch das @-Symbol ersetzt werden.